Suche
  • Unterstützung Schwerkranker, Sterbender und Ihrer Angehörigen
  • info@hospiz-bruchsal.de | 07251 - 8008 58
Suche Menü

    Infoveranstaltung: Ehrenamtliche Hospizbegleitung werden? Wie geht das?

    Karte nicht verfügbar

    Datum/Zeit
    Date(s) - 23/01/2020
    17:00 - 18:30

    Veranstaltungsort
    Raum Teutschenthal im Rathaus Stutensee

    Kategorien Keine Kategorien


    Ehrenamtliche Hospizbegleitung werden? Wie geht das?

    Termin für interessierte Ehrenamtliche

    Bruchsal/Bad Schönborn (ris). Die ehrenamtliche Hospizbegleitung ist ein besonderes Ehrenamt. „Wir sehen Hospizbegleitung als Lebensbegleitung“, erklärt Claudia Kraus, Koordinatorin des Ökumenischen Hospiz-Dienstes (ÖHD). Der seit über 20 Jahren bestehende ambulante Dienst kümmert sich um die einfühlsame Begleitung schwerstkranker, sterbender und trauernder Menschen.
    „Unsere ehrenamtlichen Hospizbegleiterinnen und -begleiter werden intensiv auf das bevorstehende anspruchsvolle Ehrenamt vorbereitet,“ so Bernd Gärtner vom Caritasverband Bruchsal, der zusammen mit Ulrike Fettig-Durst vom Diakonischen Werk dem ÖHD vorsteht. Die Ausbildung erstreckt sich über fast neun Monate und umfasst vier Wochenendseminare, ein 40-stündiges Praktikum in einem Pflegeheim oder Hospiz, ein Hauskrankenpflegekurs und ein Abschlussgespräch. Danach werden die ausgebildeten neuen Hospizbegleitenden in einem Gottesdienst feierlich in den Kreis der zirka 30 Ehrenamtlichen aufgenommen.

    Im April startet der nächste Kurs für den jetzt Anmeldungen entgegengenommen werden. Wer sich im Detail über das Ehrenamt und die Ausbildung informieren möchte kann aus drei Informationsterminen wählen.

    Am Donnerstag, 23. Januar um 17 Uhr
    Rhathaus Blankenloch-Stutensee, Raum Teutschenthal

    Am Montag, 03. Februar um 17:30 Uhr
    Caritas Beratungsstelle, Württemberger Straße 2, Bruchsal

    Am Montag, 09. März um 17:30 Uhr
    Pharrzentrum Wiesental, Meditationsraum

    Die Anmeldung zu den jeweiligen Terminen erfolgt beim ÖHD unter Telefon (0 72 51) 80 08 58