Suche
  • Unterstützung Schwerkranker, Sterbender und Ihrer Angehörigen
  • info@hospiz-bruchsal.de | 07251 - 8008 58
Suche Menü

Ein Stück Erinnerung mitnehmen

Herzenswunsch-Krankenwagenfahrt vom Ökumenischen Hospiz-Dienst und den Maltesern Bruchsal organisiert

Bruchsal (cvk). Noch einmal in die eigene Wohnung zurückkehren und liebgewonnene Gegenstände mitnehmen  – Das wünschte sich eine Bewohnerin des Evangelischen Altenzentrums in Bruchsal. Die palliative Patientin musste ihre Wohnung aufgrund einer Schwersterkrankung Mitte August verlassen und lebt mittlerweile im Seniorenheim. Um ihr diesen Herzenswunsch erfüllen zu können, organisierte Claudia Kraus, Koordinatorin des Ökumenischen Hospiz-Dienstes, eine Herzenswunsch-Krankenwagenfahrt.

Das Projekt „Herzenswunsch-Krankenwagen“ der Malteser Bruchsal ist dafür da, um Menschen in ihrer letzten Lebensphase unerfüllte Wünsche wahr werden zu lassen. Durch die Zusammenarbeit des ÖHD  mit den Maltesern konnte eine Herzenswunsch-Krankenwagenfahrt in die Wohnung der palliativen Patientin organisiert werden. Sie hat – aufgrund eines Krankenhausaufenthaltes und der anschließenden Aufnahme in das Evangelische Altenzentrum Bruchsal – ihre Wohnung seit mehreren Monaten nicht mehr betreten können. Die Herzenswunsch-Krankenwagenfahrt ermöglicht ihr nun, die eigene Wohnung ein letztes Mal zu besuchen und sich von ihr zu verabschieden. Darüber hinaus konnte sie  liebgewonnene Souvenirs, Familienfotos und persönliche Gegenstände für ihren Aufenthalt im Altenzentrum mitnehmen. Stets an ihrer Seite war die Hospizbegleiterin Maria Magdalena Fritsch, die die Patientin seit Mitte August begleitet und die zu einer Vertrauensperson geworden ist.

Das Projekt „Herzenswunsch-Krankenwagen“ wird rein ehrenamtlich getragen und ist auf Spenden angewiesen. Durch die Herzenswunsch-Krankenwagenfahrt konnte einem Menschen in der letzten Phase seines Lebens eine große Freude bereitet werden. Ein großes Dankeschön geht an die Malteser Bruchsal und an Frau Maria Magdalena Fritsch, die zur Umsetzung der Herzenswunsch-Krankenwagenfahrt beigetragen haben.

Herzenswunsch-Krankenfahrt

Herzenswunsch-Krankenwagenfahrt in Bruchsal (Fotocredit: CV)