Suche
  • Unterstützung Schwerkranker, Sterbender und Ihrer Angehörigen
  • info@hospiz-bruchsal.de | 07251 - 8008 58
Suche Menü

Großes Interesse bei Vernissage in der Bibliothek Karlsdorf

„Ich packe einen Koffer – meine letzte Reise“

Bruchsal (cvk). Was würden Sie auf die letzte Reise aus Ihrem Leben mitnehmen? Sind es Bücher, Familienfotos oder Souvenirs aus vergangenen Reisen? Der CDU-Gemeindeverband Karlsdorf-Neuthard veranstaltete – in Kooperation mit dem Ökumenischen Hospiz-Dienst und der Bibliothek am Mühlenplatz– am Freitag, 05. April, eine „Ich packe einen Koffer – meine letzte Reise“-Ausstellung in der Bibliothek am Mühlenplatz in Karlsdorf-Neuthard. Hier wurden um 19 Uhr Koffer von Personen des öffentlichen Lebens ausgestellt, die sie auf der letzten Reise aus ihrem Leben mitnehmen würden. „Die gezeigten Werke sind so vielfältig wie die Menschen selbst“, so Wolfgang Riffel, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes in Karlsdorf-Neuthard. „Einige Koffer sind künstlerisch aufwendig gestaltet, andere emotional bestückt und dann gibt es auch noch leere Koffer.“

Die Ausstellung stieß auf ein großes Interesse bei den Besuchern. Viele von ihnen kamen gezielt, um sich die Koffer anzuschauen und sich über das Wirken des Ökumenischen Hospiz-Dienstes im nördlichen Landkreis Karlsruhe zu informieren. „Wir möchten die Menschen dazu anregen, sich mit dem eigenen Tod auseinanderzusetzen“, erklärt Frau Claudia Kraus, Koordinatorin des Ökumenischen Hospiz-Dienstes. „Der Tod gehört wie die Geburt zum Leben. Mit dem Koffer-Packen können wir zwar nicht beantworten, was nach dem Leben kommt – die Frage, was uns im Leben wichtig ist, dagegen schon.“ Jennifer Lac, 14-jährige Schülerin an der „MuKs“ begleitete die Vernissage in Karlsdorf-Neuthard musikalisch am Klavier.

Die Ausstellung erfolgte in Anlehnung an das Kunstprojekt von „Pütz-Roth Bestattungen und Trauerbegleitung“ aus Bergisch Gladbach. Ferner ist die Ausstellung bis Samstag, 27. April, während den Öffnungszeiten der Bibliothek zu sehen. Informationen zu den Angeboten des Ökumenischen Hospiz-Dienstes erhalten Sie über www.hospiz-bruchsal.de oder telefonisch bei Frau Claudia Kraus unter Tel. 07251-8008-58.

Vernissage Bibliothek am Mühlenplatz

Von links: Claudia Kraus (ÖHD), Wolfgang Riffel (CDU-Gemeindeverband Karlsdorf-Neuthard) und Jutta Walde (Leiterin der Bibliothek am Mühlenplatz) bei der Vernissage in Karlsdorf-Neuthard.